Montag, 2. Oktober 2017

Stadtführungen, Friedhofsführungen und Busbegleitungen durch mein Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde Berlins,

bei meinen Stadtführungen arbeite ich mit der Agentur CROSS ROADS - Berlin mit anderen Augen zusammen. Sie dürfen mich gern auch direkt kontaktieren, für nähere Informationen, Absprachen und bei besonderen Themenwünschen rufen Sie mich bitte an unter Tel. 0172-80 10 212 !

Hier sehen Sie einige meiner Themen:

Fontane eingemauert - Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Bau der Berliner Mauer

"Schläft ein Lied in allen Dingen ... " - Eine klingende Führung auf dem „Musiker-Friedhof“ in Berlin Mitte

Allem Anfang wohnt ein Zaudern inne - Berliner Reformation. Eine Spurensuche in der Altstadt

Als Berlin noch neben Köl(l)n lag Ein Spaziergang zu den ältesten Orten Berlins

Traum und Trauma des 17. Juni - „Freiheit wollen wir!“ Der Aufstand in der DDR 1953

Honeckers Disneyland? - Ein Gang durch das Nikolaiviertel, Berlins auferstandener Altstadt.



Sie wollen an einer meiner öffentlichen Führungen teilnehmen? 

Hier die nächsten Termine:

08.April 2018, 12:30-14:30 Uhr

Der Besuch Martin Luther Kings in Berlin - Eine Führung anlässlich seines 50.Todestages


16.Juni 2018, 14:00-16:00 Uhr

Fontane eingemauert - Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Bau der Berliner Mauer




Anette Detering  +++  zeitgeschichtliche Aufarbeitung  +++ geschichtlich-politische Bildung  +++  Stadtführungen, Friedhofsführungen, Busbegleitungen  +++

Freitag, 8. Januar 2016

Anette Detering - meine Stadtführungen durch Berlin 2017


Schläft ein Lied in allen Dingen ...
Eine klingende Führung auf dem "Musikerfriedhof" Berlin-Mitte.

nächster öffentlicher Termin: So 24.September 2017, 14-16:00 Uhr
Treffpunkt: Bergstraße 29, 10115 Berlin
 


meine anderen buchbaren Führungen:

Allem Anfang wohnt ein Zaudern inne - Eine Spurensuche nach Zeugnissen der Berliner Reformation.


Als Berlin noch neben Köl(l)n lag ...
Ein Spaziergang durch die Altstadt Berlins.

Baumeister eines frommen Königs. 
Mit dem Fahrrad unterwegs auf den Spuren des preußischen Architekten Friedrich August Stüler


Evangelisch durch Kreuzberg.
Von Mendelssohn zu Schleiermacher.

Fontane eingemauert.
Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Fall der Berliner Mauer.

"Freiheit wollen wir!" - Traum und Trauma des Aufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR   
Ein Spaziergang durch Berlin-Mitte 

Honeckers Disneyland?
Ein Spaziergang durch das Nikolaiviertel, Berlins auferstandener Altstadt.

 


Für nähere Informationen oder bei anderen Themenwünschen 
rufen sie mich bitte an unter Tel. 0172-80 10 21. 



Wer schon immer mal wissen wollte, was ich so tagsüber treibe, hier drei Beispiele:

1. unterwegs mit einer Gruppe auf Einladung des MdB Cajus Julius Caesar(!)

2. screenshot und Image-Video meiner Projektstelle in der Gedenkstätte Hohenschönhausen und

3) unterwegs für Cross Roads - Berlin mit anderen Augen.


Anette Detering  +++  zeitgeschichtliche Aufarbeitung  +++ geschichtlich-politische Bildung  +++  Stadtführungen, Kirchenführungen, Friedhofsführungen  +++





                                                                           

Freitag, 5. Juni 2015

Meine nächsten öffentlichen Stadtführungen 2015 - Herzliche Einladung!

Schläft ein Lied in allen Dingen ...

Eine klingende Sommeranfangsführung über den >Musikerfriedhof< Sophien II

Wann: Samstag 27.Juni 2015, 14-15:30 Uhr
Treffpunkt: Am Eingang zum Friedhof, Bergstraße 29, 10115 Berlin



Baumeister eines frommen Königs - Mit dem Fahrrad unterwegs auf den Spuren von Friedrich August Stüler

Eine Fahrradtour zu Bauten des berühmten preußischen Architekten

Wann: Sonntag 27. September 2015, 14-17:00 Uhr
Treffpunkt: vor der St.Johanniskirche, Alt Moabit 23-25, 10559 Berlin






und noch mehr Führungs-Möglichkeiten:


Als Berlin noch neben Köl(l)n lag ... - Ein Spaziergang durch die Altstadt Berlins

Honeckers Disneyland? Ein Spaziergang durch das Nikolaiviertel, Berlins auferstandener Altstadt

Fontane eingemauert. Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Fall der Berliner Mauer

Zwischen Libeskind, Dutschke und Springer - 778 Meter Lindenstrasse

Beten und Bier. Die Auferstehungskirche und das Böhmische Brauhaus

475 Jahre Berliner Reformation. Auf Spurensuche in der Altstadt Berlins

Evangelisch durch Kreuzberg. Von Mendelssohn zu Schleiermacher



Anette Detering, tel. 0172-80 10 212

Stadt-, Kirchen- und Friedhofsführungen im Auftrag von CROSS ROADS.

 
Sie möchten von mir durch Berlin geführt werden? Rufen Sie mich einfach!



... und ein freundlicher Zeitungsbericht über mich  in Berliner Zeitung vom 03.06.2015:




Anette Detering = zeitgeschichtliche Aufarbeitung = geschichtlich-politische Bildung =    
                                         Stadtführungen, Kirchenführungen, Friedhofsführungen

Freitag, 19. Dezember 2014

Evangelisch durch Berlin - Ich begleite Sie durch die Stadt. Meine nächsten öffentlichen Führungen in 2015:



Springende Hirsche, lachende Engel und ein tanzender Jesus

Ein Neujahrsspaziergang durch den Prenzlauer Berg von der evangelischen Immanuel- zur katholischen Herz-Jesu-Kirche - mit Punsch auf dem Weg!

Wann: Neujahr 01.Januar 2015, 14-16 Uhr
Treff: vor der Immanuelkirche, Ecke Prenzlauer Allee/Immanuelkirchstraße



Zum 150.Todestag von Friedrich-August Stüler

Eine Fahrradtour zu Bauten des berühmten preußischen Architekten

Wann: Samstag 21.März 2015, 14-17:30 Uhr
WIRD WEGEN SCHLECHTEN WETTERS AUF HERBST VERSCHOBEN!




Schläft ein Lied in allen Dingen ...

Eine klingende Sommeranfangsführung über den >Musikerfriedhof< Sophien II

Wann: Samstag 27.Juni 2015, 14-15:30 Uhr
Treffpunkt: Am Eingang zum Friedhof, Bergstraße 29, 10115 Berlin





und noch mehr Führungs-Möglichkeiten:


Als Berlin noch neben Köl(l)n lag ... - Ein Spaziergang durch die Altstadt Berlins

Honeckers Disneyland? Ein Spaziergang durch das Nikolaiviertel, Berlins auferstandener Altstadt

Fontane eingemauert. Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Fall der Berliner Mauer

Zwischen Libeskind, Dutschke und Springer - 778 Meter Lindenstrasse

Beten und Bier. Die Auferstehungskirche und das Böhmische Brauhaus

475 Jahre Berliner Reformation. Auf Spurensuche in der Altstadt Berlins

Evangelisch durch Kreuzberg. Von Mendelssohn zu Schleiermacher



Anette Detering, tel. 0172-80 10 212

Stadt-, Kirchen- und Friedhofsführungen im Auftrag von CROSS ROADS.

 
Sie möchten von mir durch Berlin geführt werden? Rufen Sie mich einfach!



Anette Detering = zeitgeschichtliche Aufarbeitung = geschichtlich-politische Bildung =    
                                         Stadtführungen, Kirchenführungen, Friedhofsführungen

Dienstag, 24. Juni 2014

Meine öffentlichen Stadtführungen im 2.Halbjahr 2014. - Rufen Sie mich einfach an, wenn Sie einen individuellen Führungswunsch zu einem (anderen) Thema Ihrer Wahl haben!

Samstag, 13.September 2014, 14 Uhr:

Martin Luther Kings Besuch in Ost-Berlin am 13.September 1964

Erzählspaziergang mit Zeitzeugen





Sonntag 21.September 2014, 14 Uhr:

Schläft ein Lied in allen Dingen ...

Eine klingende Führung über den "Musiker-Friedhof" in Berlin-Mitte




Samstag 27. September 2014, 14 Uhr:

Fontane eingemauert

Die Friedhöfe an der Liesenstraße vor und nach dem Bau der Berliner Mauer





Sonntag 2. November 2014, 14 Uhr:

475 Jahre Berliner Reformation

Auf Spurensuche in der Altstadt Berlins





Sonntag 23. November 2014, 14 Uhr:

Evangelisch durch Kreuzberg

Von Mendelssohn zu Schleiermacher



Dauer: jeweils 1,5 - 2 Stunden
Kosten: jeweils 10 Euro/Person
Stadtführerin: Anette Detering, Tel. 0172-80 10 212, anette.detering@t-online.de

Stadt- und Friedhofsführungen im Auftrag von CROSS ROADS




Rufen Sie mich einfach an, wenn Sie einen individuellen Führungswunsch zu einem (anderen) Thema Ihrer Wahl haben!



Anette Detering - zeitgeschichtliche Aufarbeitung und geschichtlich-politische Bildung sowie Stadt-, Kirchen- und Friedhofsführungen

Donnerstag, 16. Januar 2014

Meine öffentlichen Stadtführungen im 1.Halbjahr 2014



Sonnabend, 26.April 2014, 14 Uhr

475 Jahre Berliner Reformation 1539-2014

Auf Spurensuche in der Altstadt Berlins




Sonntag, 11.Mai 2014, 14 Uhr


Evangelisch durchs Nikolaiviertel - 
                                     Berlins auferstandener Altstadt




Sonnabend, 21.Juni 2014, 14 Uhr

Schläft ein Lied in allen Dingen ... Eine klingende Sommeranfangs-Führung über den "Musiker-Friedhof"



Dauer: 1,5 - 2 Stunden
Kosten: 10 Euro/Person
Stadtführerin: Anette Detering, Tel. 0172-80 10 212

Stadt- und Friedhofsführungen im Auftrag von CROSS ROADS



Anette Detering - zeitgeschichtliche Aufarbeitung und geschichtlich-politische Bildung sowie Stadt-, Kirchen- und Friedhofsführungen

Montag, 9. Dezember 2013

Meine erste öffentliche Stadtführung 2014: CROSS ROADS Neujahrsspaziergang - mit Punsch auf dem Weg



CROSS ROADS Neujahrsspaziergang – mit Punsch auf dem Weg


475 Jahre Berliner Reformation 1539-2014.
Auf Spurensuche in der Altstadt Berlins


Etwas verspätet, dafür aber friedlich, vollzog das heutige Gebiet Berlin-Brandenburg unter Kurfürst Joachim II. die Reformation. Das Lutherische Abendmahl gab es zum ersten Mal am 1. und 2. November 1539 in der Spandauer Nikolaikirche und wohl in der Berliner Domkirche.

Die Führung beginnt am ursprünglichen Standort der Hof- und Domkirche und bezieht Orte, Ereignisse und Gestalten des weiteren Fortgangs der Reformation im Raum Berlin ein.


Termin: 01. Januar 2014, 14:00-15:30 Uhr

Treffpunkt: Schloßplatz 1, 10178 Berlin, Eingang ESMT/ehem. Staatsratsgebäude (Verkehrsverbindung: U2 Hausvogteiplatz oder Bus 100 Lustgarten oder Bus TXL Staatsoper)

Stadtführerin: Anette Detering

Kosten: 12,- € (inkl. Punsch)

(Die Altstadt Berlins nach dem Memhardt-Plan 1652, Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gregor_Memhardt)



Anette Detering - zeitgeschichtliche Aufarbeitung und geschichtlich-politische Bildung sowie Stadt-, Kirchen- und Friedhofsführungen